Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a04df/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 14
Betroffene sollten Auftraggeber melden – Lob und Tadel erwünscht » Auftraggeberbewertung

Betroffene sollten Auftraggeber melden – Lob und Tadel erwünscht

Ihr könnt hier gern auch andere Auftraggeber melden, welche euch mit der Zahlung hängen lassen. Aber bitte nicht, wenn es sich um Mini-Beträge handelt, auf die ihr mehr als 2 Wochen wartet. Denn das BGB sagt aus, dass erst ab 30 Tagen der Kunde in Verzug ist.

Auch wenn es ärgerlich ist, aber 30 Tage muss gewartet werden. Aber wenn Verfahren beim Anwalt liegen oder Mahnbescheide oder Vollstreckungsbescheide ausgestellt worden sind, dann können die Kunden hier genannt werden. So garantieren wir, dass keine Rachefeldzüge erfolgen. Habt bitte Verständnis, dass ich nicht mit Klarnamen arbeiten darf, außer es handelt sich um so großangelegte Dinge wie beim Texter-Fakering.

Schreibt bitte, was Ihr fühlt, z. B. “ich warte bei Firma/Texter/Texterin schon ewig auf die Kohle und habe entsprechend Mahnantrag gestellt”

Vielen Dank – und natürlich könnt ihr euch auch lobend über Auftraggeber äußern!

Denkt dran, viele Texter und Texterinnen profitieren von den Warnungen oder dem Lob, weil man weiß, mit wem man arbeiten kann und mit wem besser nicht. Es ist wie bei einer Radarfalle, wenn der Gegenverkehr Lichthupe gibt:
Einmal habt ihr dadurch Glück und ein andermal gebt ihr Lichthupe

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *